Die Unbekannten stiessen ihn zu Boden und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten. Symbolbild
1/1 Die Unbekannten stiessen ihn zu Boden und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten. Symbolbild
25.08.2021 00:00

Bei Raub verletzt

 Bei einem Raub am Samstag in Kreuzlingen wurde ein 20-Jähriger leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

KREUZLINGEN  Ein 20-jähriger Mann war gegen 22.15 Uhr zu Fuss auf dem Seeweg in Richtung Hafen Kreuzlingen unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er unmittelbar nach der Grenze eine Gruppe von fünf bis sechs Männern angesprochen habe und unmittelbar angegriffen worden sei. Die Unbekannten stiessen ihn zu Boden und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten. Als ein Passant dazwischen ging, flüchteten die Täter mit der Tasche des Geschädigten. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Bei der Täterschaft handelt es sich um fünf bis sechs junge Männer. Sie wurden zwischen 175 und 180 Zentimeter gross beschrieben. Sie sollen gebrochen Deutsch gesprochen haben. Einer von ihnen trug einen Anglerhut, ein weiterer ein Fussball-Trikot.

Die Fahndungs- und Ermittlungsmassnahmen der Kantonspolizei Thurgau laufen.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Tathergang oder zur Täterschaft machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 058 345 20 00 zu melden.

kapo